Kokos-Kirsch-Marmelade als Platzkärtchen

Für meine Hochzeit habe ich selbst Marmeladen (drei verschiedene) gekocht und diese als Platzkärtchen verwendet. Das sieht nett aus und ist ein leckeres, kleines Geschenk für die Gäste.

cimg2212.jpgEine Freundin hat mich nun nach dem Rezept für die Kokos-Kirsch-Marmelade gefragt, die ihr so geschmeckt hat. Ich freue mich natürlich sehr, wenn die Marmelade gut ist und das Rezept teile ich gerne!

Zutaten

  • 500g tiefgekühlte Kirschen
  • ca. 200 ml Kokosmilch (kommt darauf an, wie fest oder flüssig die Marmelade sein soll)
  • 4 EL Kokosraspeln
  • Saft einer halben Zitrone
  • 500g Gelierzucker (2:1)

Weil ich stückige Marmelade nicht so lecker finde, habe ich die Kirschen auftauen lassen und dann püriert. Danach die Kokosmilch, die Kokosraspeln, den Zitronensaft und den Gelierzucker mit dem Kirschmus in einem großen Topf zusammenrühren. Der Topf sollte wirklich um Einiges höher sein als der Inhalt, da die Marmelade sehr hoch aufkocht. Die Marmelade unter Rühren zum Kochen bringen und sobald sie sprudelnd kocht den Küchenwecker auf 5 Minuten stellen (das ist bei jedem Gelierzucker etwas anders, also bitte die Packungsanleitung beachten). Weiterhin gut rühren! Nach 5 Minuten die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen. Die Gläser sofort auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Für die Dekoration habe ich Serviettenkreise ausgeschnitten und mit einem schönen Band am Deckel festgebunden. Noch ein hübsches Etikett mit Namen versehen und schon ist das Platzkärtchen fertig. Unter das Namensetikett habe ich ein Schildchen mit der Marmeladensorte gemacht – die Gäste sollen schließlich wissen, was sie geschenkt bekommen 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kokos-Kirsch-Marmelade als Platzkärtchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s